#allianceforchildren

Aktuelles Leuchtturm-Projekt

Die Kinderschutzinseln

Das Projekt der Kinderschutzallianz soll helfen, Kinder aus Gefahrensituationen herauszuziehen und ihnen schnell einen Schutzraum zu bieten.

Dazu sollen der Einzelhandel, die Geschäfte und die öffentlichen Einrichtungen ermutigt werden, dies anzubieten. Die Teilnehmer bringen zur Erkennbarkeit das Zeichen der „#Kinderschutzinseln“ sichtbar an.

Was sind #Kinderschutzinseln?
Kinder können im Alltag durch unterschiedliche Situationen verunsichert oder auch gefährdet werden. In Einzelfällen kann durch körperliche oder verbale Gewalt ihr Grundrecht auf Unversehrtheit gefährdet sein.         
Sollten Gefahr auftreten sind Kinder in diesen Gefährdungssituationen häufig schutzlos, da notwendige Lösungsstrategien und Handlungsalternativen fehlen, um den Bedrohungen zu begegnen.
Für uns als Gesellschaft besteht jedoch eine grundsätzliche Verpflichtung zur Hilfestellung im Rahmen der Zivilcourage, vor allem dann, wenn die Schutzbedürftigen in unserer Gesellschaft Unterstützung bedürfen.

Kinderschutzinseln wollen in allen beängstigenden Situationen ein Zufluchtsort für Kinder sein und Ihnen Schutz und Unterstützung bieten.

UNSERE PROJEKTE

Wir ergreifen Massnahmen: Kinder schützen, Täter aufspüren und Opfern helfen!

Mit dem Kinderschutz-Sportabzeichen ein Zeichen setzen

Komm mit – Aktion im Fussball

Aufmerksamkeit schaffen: Kinder und Jugendliche in einem positiven Umfeld spielerisch auf wichtige Themen aufmerksam machen.

Wir-Gefühl stärken: Kinder und Jugendliche können und sollen für einander einstehen. Einsatz der Auszeichnung:

Vertrauen aufbauen: Kindern und Jugendlichen Anlaufstellen aufzeigen, falls diese sich in Situationen befinden, aus denen sie alleine nicht hinauskommen.

Selbstvertrauen festigen: Kinder und Jugendliche ermutigen, Missverhältnisse zu adressieren

Förderung gegen sexuelle Dienstleistungen? Nein!

ALLIANZ GEGEN GEWALT IM SPITZENSPORT

Erarbeitung / Einführung eines „Order of Conduct“

Förderung der Kommunikation zwischen Kindern, Eltern und Betreuern

Gegenseitige Auditierung über Verband, Verein / Nachwuchsleitungszentren

Therapiebegleitende App zur Hilfe

SELBSTPROPHYLAXE TOOL

Softwarelösung in Form einer App

richtet sich an pädophile Männer in aktiver Therapie und nach dessen Abschluss

scannt den Internetverkehr auf den angeschlossenen Endgeräten (Smartphones, Tablets, …)

schlägt Alarm, wenn einschlägiges Material geladen wird

Hilfe zur Selbstregulierung

Kinder-Online-Schützen

KINDERSCHUTZ – APP

App für Familien

Schutz der Kinder im Dialog

Einvernehmlicher „Vertragsschluss“

Schutz vor Bildern mit sex. Inhalt

Schutz vor sexualisierter Sprache

www.safetonet.com/de/kinder-online-schuetzen

Kooperatives Brettspiel

SUPERHELDEN AUF MISSION - EIN SPIEL FÜR KINDER, FAMILIEN, SCHULE UND PÄDAGOGEN

Zusammenarbeit mit Spielverlag 

Kooperatives Spiel für Kinder ab 5 Jahren

Aktionskarten schärfen Blick für Gefahren-situationen

Thematisch erweiterbar

Kostenlose Verteilung an Schulen und Bildungseinrichtungen 

  • Reisespiel 
  • Familienspiel
  • Schulspiel

Seit 2011 kostenlos in Schulen und Einrichtungen

VERTEILUNG UNSERER KINDERBÜCHER

Lena sagt Nein! und Ben sagt Nein! (2012)
2.000.000 Exemplare

Sicher durchs Internet mit Ben und Lena (2013)
800.000 Exemplare

Anna says No! und Eric says No! (2014)
120.000 Exemplare

Ne, ne idem! (2015)
30.000 Exemplare

Mia & Paul – Eine schlaue Geschichte (2016)
360.000 Exemplare
20.000 Exemplare auf Plattdeutsch (2018)

Ankommen – so geht Deutschland (2016)
200.000 Exemplare

Danke an die politischen Unterstützer

ERWEITERUNG DER ERMITTLUNGOPTIONEN

Rechtliche Studie, den § 110a StPO zu erweitern

Anbieten von kinderpornografischen Daten durch die Strafverfolgungsbehörden an Dritte 

Nur mit richterlicher Zustimmung als letztes Mittel

Untersuchung des Mehrwertes

Ziel ist die Etablierung dieser Befugnis in sämtlichen Staaten

HARMONISIERUNG DER BEGRIFFLICHKEIT

WAS VERSTEHT EUROPA UNTER KINDESMISSBRAUCH?

Wissenschaftliche Studie 

Festlegung „kleinsten gemeinsamen Nenners“

Notwendigkeit der Harmonisierung

Politische Überzeugungsarbeit, den „größten gemeinsamen Nenner“ zu finden

Datenbank Bereitstellung

Die Partner & Unterstützer

Ich engagiere mich in der Kinderschutzallianz weil in unserer Gesellschaft die jüngsten und kleinsten oftmals auf Hilfe angewiesen sind!


Daniel Buder, Schauspieler

 

Werden auch Sie Partner der KINDERSCHUTZALLIANZ

> selbst Partner werden

In bester Gesellschaft